SolidoSmart Nachrüstungen

th

aus einer Sammelgrube kann schnell und leicht  einer vollbiologische  Kleinkläranlage werden wenn:

  • der vorhandene Behälter dicht, standsicher und ohne Korrosion ist
  • eine Mindestwassertiefe von 1,00 m vorhanden ist
  • er ausreichend Zugänglich ist

Die neue Generation der Klärtechnik belüftet das anfallende Abwasser komplett, ohne Vorklärung.

Diese direkte Art der Belüftung sorgt für eine sparsame, aber hoch wirksame Reinigung des Abwassers mit dem weiteren Vorteil, der deutlichen Reduzierung des teuer zu entsorgenden Restklärschlamms. 

Mit der neuen Technik lässt sich fast jeder Behälter, auch eine Sammelgrube ohne Trennwände, mit geringem Aufwand zu einer Kleinkläranlage aufrüsten.

Natürlich kann auch einfach und preisgünstig eine verschlissene Klärtechnik auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden und energiesparend, störungsfrei und zuverlässig das anfallende Abwasser reinigen.

SolidoSmart_NR_3D_2017
SolidoSmart_NR_RüstS_2017
Google
Betriebsschild
th
GaLaBauZinke2
logoRewatec
bevo_logo_DE
PV_AlteKITA
Logo_PremierTech_1
[HOME] [ÜBER UNS] [LEISTUNGEN] [DOWNLOADS] [LINKS] [KONTAKT] [PARTNER] [IMPRESSUM]
Website Design Software NetObjects Fusion